Programm des Kulturhistorischen Kolloquiums am 15.06.2022

Session 1: Christian Mentzels Familie, Heimatstadt Fürstenwalde und Ausbildung in seiner Zeit

Leitung: Guido Strohfeldt, Museum Fürstenwalde

  • Der Fürstenwalder Christian Mentzel – Die Stadt und seine Familie in den Wirren des Dreißigjährigen Krieges
  • Zwischen Kriegswirren und Krisenmanagement: Brandenburg-Preußen zur Zeit Christian Mentzels

Session 2: Christian Mentzels Wirken als Botaniker und Mitbegründer der Pflanzengeografie

Leitung: Brigitte Nixdorf, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

  • Pflanzenwissen früher und heute: Von der medizinischen Heilwirkung über die botanische Systematik zur genetischen Zuordnung
  • Von Mentzel beschrieben: Pflanzen in und um Fürstenwalde und was sie heute bedeuten
  • Zur Krise der (universitären) taxonomischen Ausbildung
  • Diskussion zum Themenblock Mentzels Zeit und Wirken als Botaniker

Session 3: Christian Mentzels Wirken als kurfürstlicher Leibarzt und Mitbegründer der Brandenburgischen Medizinalgesetzgebung

Leitung: Stefan Koch, Medizinische Hochschule Brandenburg und Helios Klinikum Bad Saarow

  • Christian Mentzel – Heilkundiger – Kurfürstlicher Leibarzt – Gesundheitsreformer
  • Schwarzer Tee und Panax ginseng – Die Geschichte zweier Arzneipflanzen von Mentzel bis heute
  • Die pathologisch-anatomischen Observationen im Oeuvre von Christian Mentzel
  • Mentzels unaufgeräumter Schreibtisch
  • Diskussion zum Themenblock Mentzel als Mediziner

Session 4: Christian Mentzel als Mitbegründer der Sinologie in Deutschland und Europa

Leitung: Markus Mollitor, Bernhardinum Fürstenwalde

  • Christian Mentzel als Mitbegründer der Sinologie in Deutschland und Europa
  • Christian Mentzel: Vom Mitbegründer der Chinakunde zum Wegbereiter eines regionalen Innovationsclusters China
  • Die chinesische Sprache und Weltanschauung im Zeitenwandel
  • Mentzels Wirken als Bibliothekar des Großen Kurfürsten und Chinesischer Buchkatalog in der kurfürstlichen Bibliothek

Session 5: Christian Mentzel als 57. Akademiemitglied der heutigen Leopoldina und humorvoller Autor

Leitung: Astrid Böger, Brandenburgische Akademie für Gesundheitswissenschaften und Technologie (bagut) und Wolf D. Hartmann, European Academy of Sciences and Arts Salzburg

  • Mentzels Briefwechsel mit zeitgenössischen Gelehrten
  • Diskussion zu Mentzel als Sinologe und Akademiemitglied